Eldaring e.V.

Der Eldaring ist ein gemeinnütziger Verein, der sich der Förderung von Forschung, Kultur und Wiederbelebung der indigenen vorchristlichen Religion verschrieben hat. Wir verstehen uns als am Diesseits orientierte Erfahrungsreligion, zu der auch naturreligiöse Aspekte gehören. Sie beruht auf dem alten Heidentum, das sich schon lange vor unserer Zeitrechnung entwickelt hat. Dessen Riten und Traditionen wollen wir weiterführen. Dabei geht es um Rückfindung, Wiederbelebung und Aufrechterhaltung im Hier und Heute, nicht um Rückwärtsgewandtheit oder exakte Rekonstruktion.

Programm
13:15 Uhr Buchlesung Luci van Org: Frau Hölle. Familienbuch der nordischen Sagen
14:00 Uhr Buchlesung Axel Hildebrand: Aussen – Asgard – Tag, die unverfilmten Drehbücher von Loki und Thor
15:00 Uhr Vortrag Aufgeklärtes Heidentum von Andreas Mang mit Diskussion
17:30 Uhr Vortrag Götter oder Jungs Archetypen von Uwe Ecker mit Diskussion
Begleitend zu den Buchlesungen und Vorträgen, wird es den ganzen Tag hindurch
Workshops zu Holzschnitzen und Brettchen-Weben geben, sowie verschiedene Info-Tische zu Literatur, Kunsthandwerk und Struktur und Aufbau des Eldaring e.V
Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

>>12:00 – 20:00 Uhr

Villa Kulinaria | Mierendorffplatz 15 |10589 Berlin

U Mierendorffplatz: U7, Bus N7, Bus M27

Lutz Nickolai | lutznikolai@yahoo.de

www.eldaring.de