Eldaring gemeinnütziger e.V.

Der Eldaring ist ein gemeinnütziger Verein, der sich der Förderung von Forschung, Kultur und Wiederbelebung der indigenen vorchristlichen Religion verschrieben hat. Wir verstehen uns als am Diesseits orientierte Erfahrungsreligion, zu der auch naturreligiöse Aspekte gehören. Sie beruht auf dem alten Heidentum, das sich schon lange vor unserer Zeitrechnung entwickelt hat. Dessen Riten und Traditionen wollen wir weiterführen. Dabei geht es um Rückfindung, Wiederbelebung und Aufrechterhaltung im Hier und Heute, nicht um Rückwärtsgewandtheit oder exakte Rekonstruktion.

Programm
Jede Menge Gespräche, Diskussionen, Musik, praktische Übungen, Getränke,
Kaffee und Kuchen sowie Informationen über das moderne, einheimische Heidentum in allgemeinen und den Eldaring im speziellen.
15:00 Uhr Begrüßung und Kennenlernen
16:00 Uhr Vortrag „Heidentum als Religionsform“
17:30 Uhr Spirituelle Selbsterfahrung – Workshop
19:00 Uhr Wie ein Ritual begangen wird: Altaraufbau, Opfer, Sumbel
21:00 Uhr Gemütliches Beisammensein
Programm des Eldaring gemeinnütziger e.V. als PDF

>>15:00 Uhr- Ende offen

Abenteuerspielplatz am Insulaner
Bergstraße 51 | 12167 Berlin

S 2, S25 Priesterweg, Bus 170 , 187 , 387 , M76 Insulaner, gegenüberliegende Straßenseite

Uwe Ecker | UweEcker@aol.com | Tel.:030/4212598

http://eldaring.de

Besondere Hinweise: Vorträge und Workshop finden im Raum, Rituale an der außen liegenden Feuerstelle statt.

Ein Kommentar zu “Eldaring gemeinnütziger e.V.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.