Candomble

Orte des Glaubens

Candomblé ist eine afro-brasilianische Religion, die insbesondere in Brasilien praktiziert wird und dort sehr verbreitet ist.

Die Babalorixás und Yalorixás (weibliche Form) im Candomblé sind oberste spirituelle Führer, Leiter, Weissager und Heiler in einem. Mithilfe des Orakels erkennen sie sowohl für die Gemeinschaft als auch für jeden einzelnen,  für den sie das Orakel befragen, was außer Balance geraten ist oder droht zu sein. Sie sehen mithilfe welcher Rituale, Kräuter, Waschungen und Zeremonien die Harmonie und Heilung auf geistiger Ebene wieder hergestellt werden kann und können so die Grundlage schaffen, dass sie sich auf der materiellen Ebene manifestiert. Candomblé ist damit nicht nur Religion sondern auch ein Heilungsweg, der bei körperlichen und seelischen Beschwerden angewandt werden kann.