Fatih Moschee e.V.

Der Fatih-Moschee e.V. wurde bereits 1967 gegründet und gehört damit zu den ältesten Moscheegemeinden Berlins. Der Moscheeneubau im Kreuzberger Kiez bietet Muslimen aus allen Ländern einen Ort des Gebets und allen Bürgerinnen und Bürgern einen Platz der Begegnung und des Austausches – unabhängig von ihrer Herkunft, Kultur oder Religion. Zudem beteiligt sie sich aktiv am interreligiösen Dialog und ist Mitglied der Islamischen Föderation in Berlin.

Programm
18:00-18:10 Uhr: Begrüßungswort und Vorstellung
18:10-18.20 Uhr: Quran Rezitation
18:20-18:30 Uhr: Allgemeine Informationen zur Fatih Moschee
18:30-18:50 Uhr: Moscheeführung
18:50-19:30 Uhr: Vortrag Imam Cappan (IFB-Lehrer): Allah der Barmherzige, der Gnädige, der Gerechte.
19:30-20:00 Uhr: Diskussions- und offene Fragerunde
20:00-21:00 Uhr: Ausklang des Abends bei Tee und Snacks

>> 18:00 – 21:00 Uhr

Fatih Moschee e.V.
Falckensteinstraße 12
10997 Berlin

U-Bahn Linie U1, Bahnhof Schlesisches Tor

Hr. A. Ghadiri, 030 6923872, mail@if-berlin.de

www.if-berlin.de

(4), (9)

Besondere Hinweise: In einigen Bereichen der Moschee müssen die Schuhe ausgezogen werden.