Katholischer Deutscher Frauenbund, Diözesanverband Berlin e.V.

Der 1909 gegründete Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) Diözesanverband Berlin ist ein unabhängiger Frauenverband. Seine Mitglieder gestalten Politik, Gesellschaft und Kirche mit. Der Verband hat seinen Sitz im Mehrgenerationenhaus Helene Weber. Als Ort katholischen Lebens bietet das Haus christlich engagierten Frauen einen Raum zum Austausch und zur Begegnung mit Gleichgesinnten. Diözesanvorsitzende ist die Politikerin und langjährige erste Ausländerbeauftragte Berlins Prof. Barbara John.

Programm
Religiöse Bekleidung: Welche religiösen Symbole verträgt die deutsche Gesellschaft?
Religiöse Bekleidung ist häufig Streitpunkt öffentlicher Debatten. Ab 17.30 Uhr kommen im Haus Helene Weber Frauen und Männer zu Wort, die auch in der Öffentlichkeit religiöse Bekleidung tragen. Sie erläutern die Bedeutung der Kleidungsstücke und stehen zum Gespräch bereit. Beim späteren Podiumsgespräch diskutieren Expertinnen und Experten mit der Diözesanvorsitzendenden des KDFB Berlin und langjährigen ersten Ausländerbeauftragten Berlins, Prof. Barbara John, die Frage: „Welche religiösen Symbole verträgt unsere Gesellschaft?“. Lernen Sie den KDFB Berlin e.V. und engagierte Mitglieder bei Wein und Snacks kennen. Weitere Infos gibt es unter www.kdfb-berlin.de
Flyer zur Veranstaltung

>> 17:30 Uhr – 20:30 Uhr

Haus Helene Weber
Wundtstr. 40-44
14057Berlin

S-Bahn: Ringbahn S41 und S42 Messe Nord/ICC; U-Bahn: U2 Sophie-Charlotte-Platz und U2 Kaiserdamm; Bus: Linie X34 Haltestelle Messe Nord/ICC, Linie M49 Haltestelle Messe Nord/ICC, Linie 309 U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz

Das Team des KDFB Berlin
030-3215021, info@kdfb-berlin.de
www.kdfb-berlin.de