Segenskirche im Stadtkloster Segen

Die Segenskirche ist im Stadtkloster Segen, die der Lebensort der Kommunität Don Camillo und zur Ev. Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord gehört. In den letzten Jahren ist sie häufiger Veranstaltungsort für Lesungen und Konzerte.

Programm
19:00 Uhr Die Nacht der Ketzer
Lesung aus dem „Buch der Ketzer“ von Walter Nigg
Unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg und nach seinem Buch „Große Heilige“, schrieb der Schweizer Kirchenhistoriker Walter Nigg 1949 sein „Buch der Ketzer“. Das Buch hatte ein klares Ziel: Wer Menschen „wieder für das Christentum gewinnen möchte, der müsse ihnen zuerst einmal mit restloser Wahrhaftigkeit begegnen und die Fehler der Vergangenheit schonungslos zugeben“. Aus der selbstkritischen Auseinandersetzung mit den „Ketzern“ können nach Walter Nigg „die erneuernden Kräfte hervorgehen, denen das Christentum mehr als je bedarf“. Siebzig Jahre nach dem Erscheinen dieses Werks ist es an der Zeit, diese faszinierenden Porträts wieder zu lesen.

Veranstaltungsort
19:00 – 24:00 Uhr
Stadtkloster Segen
Schönhauser Allee 161
10435 Berlin
U2 Bahnhof Senefelder Platz
Kontakt: Dietrich Sagert, 03491 459 11 45, predigtzentrun@wittenberg.ekd.de
www.stadtklostersegen.de

barrierefreier Zugang