Sikh-Gemeinde Berlin

Der Gurdwara, wörtlich: „Tor zum Guru“, ist die Gebetsstätte der Sikhs. Darüber hinaus ist der Gurdwara zumeist auch ein sozialer Treffpunkt für die Gläubigen. Sikhs glauben an einen Gott – er ist derselbe für alle und jeden, unabhängig von Kaste, Herkunft, Farbe oder Geschlecht. Ein Sikh, übersetzt „Schüler“, sollte ein bürgerliches Leben durch ehrliche Arbeit führen und sollte sich dem sozialen Wohlergehen der gesamten Schöpfung hingeben. In jedem Gurdwara befindet sich ein Exemplar des heiligen Buches der Sikhs, Sri Guru Granth Sahib.

Programm
19:00 – 19:30 Uhr Abendlicher Gottesdienst
20:00 Uhr Gesang der Hymnen aus dem heiligen Buch ‚Guru Granth Sahib‘
Info-Stand, Gesprächsforum über Sikh-Lehre; Sikh-Prinzipien; Sikh-Gebet; Sikh-Gottesdienst; gemeinsames Essen (Langar)

>> 19:00 – 22:00 Uhr

Gurdwara Sri Guru Singh Sabha, Berlin, Sikh-Tempel
Kögelstraße 6
13403 Berlin

Kurt-Schumacher-Platz (U6), Auguste-Viktoria-Allee (Bus M21)

Frau Ranjit-Paul Kaur; Herr Amarjeet Singh, 0151 20006608 | 030 4045252, ranjitpkaur@gmail.com

www.gurdwaraberlin.de/

(9)

Besondere Hinweise: Die Gebetshalle betritt man mit einer Kopfbedeckung, wenn möglich bitte ein Tuch bzw. Schal mitbringen. Vor dem Betreten des Gebetsraumes bitte Schuhe ausziehen. Bringen Sie bitte in keinem Fall Tabak, Alkohol u. ä. mit in unsere Räumlichkeiten.