Sufi-Zentrum Rabbaniyya, Der wahre Mensch e.V.

„Respekt säen, Liebe ernten“, ist das Motto unseres Zentrums in der Sufi-Tradition des Islam. Wir verfolgen das Ziel, den kulturellen Austausch zwischen den unterschiedlichen Bevölkerungsschichten zu unterstützen, spirituelle und konfessionsübergreifende Werte zu vermitteln und so Toleranz, Respekt und ein harmonisches, friedliches Zusammenleben in Familien- und Gesellschaftsstrukturen zu fördern. Unsere wöchentlichen Sufi-Abende sind offen und laden zum Kennenlernen des Sufismus und Islam ein. Der Sufi-Abend in Berlin findet jeden Freitag ab 20:00 Uhr in der ufaFabrik, Studio 1, Viktoriastraße 10-18, 12105 Berlin statt.

Programm
Rumi-Abend auf den Spuren persischer Mystiker mit Sheikh Eşref Efendi
Der Sufismus löste durch die persischen Vertreter und ihre Poesie, eine Ästhetik des Islam ohne Gleichen aus, in welcher Mawlana Rumi’s Mathnawi, den Höhepunkt bildet.
Der Sufimeister Sheikh Eşref Efendi wird einen Blick in das Wirken und Geheimnis Mawlanas in der Tradition der Herzensverbindung geben und von Prof. Dr. Roland Pietsch erfahren wir etwas über die mystische Dimension Rumis. Es erwartet sie also in Kooperation mit dem Hafis Institut ein geistvoller Abend, der Sie in die spirituellen Sphären des Orients versetzen wird, mit Musik, Meditation und das Sema der drehenden Derwische.

>>19:30 – 24:00 Uhr

Tiyatrom
Alte Jakobstraße 12
10969 Berlin

U-Bhf. Kochstraße (U6), U-Bhf. Moritzplatz (U8), M29

Feride Funda G.-Gencaslan | 0178-2045280 | info@sufi-zentrum-rabbaniyya.de

www.sufi-zentrum-rabbaniyya.de