Trimum e.V.

TRIMUM ist ein europaweit einmaliges interreligiöses und interdisziplinäres Gemeinschaftsprojekt. Jüdische, christliche und muslimische Musikerinnen und Musiker, Theologinnen und Kantoren, Komponisten und Wissenschaftlerinnen suchen gemeinsam nach einer Musik des Trialogs. TRIMUM ist an vielen Orten Deutschlands zu Hause. Zur Langen Nacht der Religion 2017 und beim Deutschen Evangelischen Kirchentag ist TRIMUM zu Gast in Berlin.

Programm
11:00-13:00 Uhr TRIMUM backstage – Risiken und Nebenwirkungen: Theorie und Praxis des interreligiösen Singens
13:30-14:30 Uhr Experimentelles offenes Singen
15:00-18:00 Uhr Juden, Christen und Muslime singen! – Kostproben aus dem interreligiösen TRIMUM-Liederbuch
20:00-22:00 Uhr Die Welt ist eine schmale Brücke – Interkulturelles Abendkonzert
8:30/13:00/18:00 Trialogische Tagzeitengebete
11:00-20:00 Experimentierraum „Wie klingt was Du glaubst“
11:00/12:30/13:30/15:00/18:30 Uhr Musik erfinden, Brücken bauen – Workshops in Kooperation mit dem exploratorium Berlin

>> 8:30 – 22:00 Uhr

Heilig-Geist-Kirche Moabit
Perlebergerstraße 36
10559 Berlin

Havelberger Straße (Bus M27), Birkenstraße (U9), Westhafen (Ringbahn)

Astrid Edel, a.edel@trimum.de

www.trimum.de

(1), (5)