Werkstatt Religionen und Weltanschauungen

In der Werkstatt Religionen und Weltanschauungen trifft sich jeden Monat ein Kreis von Engagierten aus vielen verschiedenen Berliner Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften, um im persönlich-biografischen Gespräch an einem Thema zu arbeiten. „Vergeltung, Vergebung, Versöhnung“ lautet es in diesem Jahr. Die Unterschiedlichkeit der Erzählungen sowie das verstehende Zuhören und Nachfragen der Beteiligten bilden auch die Grundlage für unsere alljährlich stattfindende öffentliche Tagung.

Programm
Nach einer Kurzvorstellung der Werkstatt Religionen und Weltanschauungen werden wir unsere Maximen für den biografischen Austausch erläutern. Danach sind die Anwesenden eingeladen, sich gemeinsam mit Mitgliedern der Werkstatt zu einer interreligiösen biografischen Gesprächsrunde zusammenzufinden. Ausklang bei kleinen Erfrischungen.
Dauer: ca. 45 Minuten, nach 1 Stunde wird das Programm wiederholt

>>17:00 – 19:00 Uhr

Interkulturelles Zentrum Genezareth (IZG)
Herrfurthplatz 14
12049 Berlin

U-Bhf. Boddinstraße (U 8), Bus 104 und 166 bis Herrfurthstraße

Gisela Kranz | 0151-100 31 878 | wrw-berlin@gmx.net

www.wrw-berlin.de