LECTORIUM ROSICRUCIANUM – Internationale Schule des Goldenen Rosenkreuzes

Das Lectorium Rosicrucianum ist eine internationale spirituelle Gemeinschaft mit einem christlichen Fundament, die aus dem Urquell aller Religionen schöpft. Gemeinsam gehen wir einen spirituellen Weg – und doch jeder in eigener Verantwortung. Ziel ist die Verwandlung des Menschen nach Seele, Geist und Körper, sodass er, erfüllt von allumfassender Liebe, nicht mehr aus den auf die Materie gerichteten, ichzentralen Kräften lebt, sondern aus den Kräften des ursprünglichen göttlichen Lebensfeldes.

Programm
18:15 Uhr Musikalischer Einstieg und Textvortrag („Kirche der Liebe“) mit anschließender Stille
19:00 Uhr Tempeldienst
20:00 Uhr „Die universelle Lehre“, Kurzvortrag mit Gesprächsrunde
21:30 Uhr „Der Tanz der Seele“, Kurzvortrag mit Gesprächsrunde
22:30 Uhr Musikalischer Ausklang
Während der Veranstaltung ist es möglich, den Tempel für eine Zeit der Einkehr und Stille zu besuchen. Es besteht jederzeit die Gelegenheit, Fragen zu stellen und mit uns über spirituelle Themen ins Gespräch zu kommen.

>>18:00 – 23:00 Uhr

LECTORIUM ROSICRUCIANUM – Internationale Schule des Goldenen Rosenkreuzes
Antonienstraße 23
13403 Berlin

U-Bhf. Scharnweberstraße (U6)
Buslinie 125 bis Eichborndamm/Antonienstraße

Bärbel Engelmann | 0176-49155042 | engelmann@rosenkreuz.de

www.rosenkreuz.de