Rigpa – Verein für tibetischen Buddhismus e.V.

Das Dharma Mati gehört zu Rigpa, einem internat. Netzwerk tibetisch-buddhistischer Zentren & Gruppen, gegründet von Sogyal Rinpoche (Autor des „Tibetischen Buchs vom Leben und vom Sterben“), unter der Schirmherrschaft des Dalai Lama. In Deutschland besteht Rigpa seit 30 Jahren als gemeinnütziger Verein. Wir bieten Veranstaltungen zu Meditation, Mitgefühl, Heilung und dem Umgang mit Tod u. Sterben an. Zudem noch einen kompletten Studien- u. Praxispfad in der tibetisch-buddhistischen Tradition.

Programm
19:00 – 20:00 Uhr Was Sie schon immer über Buddhismus wissen wollten und sich jetzt zu fragen wagen
20:00 – 20:30 Uhr Den Geist heimbringen – Meditation des ruhigen Verweilens kennenlernen und ausprobieren
20:30 – 21:00 Uhr & 21:30 – 22:00 Uhr Schreinraum-Führung & Lesung aus dem „Tibetischen Buch vom Leben und vom Sterben“
21:00 – 21:30 Uhr Das Herz öffnen – Durch die Meditation der Liebenden Güte innere Stärke im Alltag finden
22:00 – 22:30 Uhr Heilsame Kraftquelle bei Verlust und Krankheit – Geleitete Meditation für Menschen in schwierigen Lebenslage
++ Im Haus: Café & Shop LOTUS LOUNGE mit Sommergarten ++

>> 19:00 – 22:30 Uhr

Dharma Mati – Rigpa-Zentrum
Soorstr. 85
14050 Berlin

S-Bhf Westend, Bus M45

Holger Sieler, 030 23255010 (Mo-Do, 10:00-13:00), info@rigpa.de

www.rigpa.de

(1)