5. Lange Nacht der Religionen

89 Veranstaltungen werden zur Langen Nacht der Religionen am 17. September von den verschiedenen Religionen, Konfessionen, spirituellen Gruppen und interreligiösen Initiativen in diesem Jahr organisiert: Puppenspiel, Konzerte, Ausstellungen, Meditationen, Gottesdienste, Vorträge und ein Rollenspiel. Eröffnet wird die Lange Nacht auch in diesem Jahr wieder mit der Weißen Tafel der Religionen  auf dem Gendarmenmarkt um 14.00 Uhr.

kinderfestErstmalig findet in diesem Jahr auch ein Kinderfest der Religionen statt: Am Sonntag, den 18. September laden verschiedenen Gruppen zwischen 13.00 und 16.00 Uhr unter dem Motto „Wir sind die Zukunft“ zu Musik, Spiel und Begegnung ein. Organisiert wird das Fest vom Berliner Dialog der Religionen für Kinder und Jugendliche.Es findet auf der Hedwigskirchgasse in unmittelbarer Nähe des Gendarmenmarktes und des Bebelplatzes statt.

In diesem Jahr fällt die Langen Nacht der Religionen in die „Interkulturelle Woche“. Herzliche Einladung auch zu diesen Veranstaltungen. Das Programm kann hier heruntergeladen werden.ikw2016